Umkleidekabinen im Rhein-Neckar-Stadion müssen saniert werden

Veröffentlicht am 07.02.2019 in Kommunalpolitik

Foto: Pixabay

Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert die Verwaltung auf, in einem ersten Schritt eine Kostenschätzung vorzunehmen und diese dem Gemeinderat rechtzeitig vor den kommenden Haushaltsberatungen vorzulegen.

Stadträtin Andrea Safferling, sportpolitische Sprecherin der Fraktion erklärt: „Der VfR Mannheim unternimmt seit Jahren im Rhein-Neckar-Stadion in Eigenleistung große Anstrengungen, um die Umkleidekabinen in einem guten Zustand zu erhalten. Aber es besteht dringender Handlungsbedarf bei der Sanierung. So kommt es durch veraltete Rohre immer wieder zu Wassereinbrüchen in den Umkleiden. Außerdem stellen diese veralteten Rohre durch die enorme Geruchsbelästigung ein Problem dar. Es ist auch Schimmelbefall ist zu beobachten. Wir wollen, dass die Verwaltung gemeinsam mit dem Verein schnellstmöglich für eine Verbesserung der Situation sorgt.“

 
 

Sei dabei. Sei Mannheim!

Wir werden Mannheim gemeinsam weiterbringen. Wir werden zusammen die Initiative und Verantwortung für mehr Chancengleichheit in Mannheim übernehmen. Dafür brauchen wir Dich – sei dabei, sei Mannheim.