SPD fordert LKW-Parkverbot für den Neuen Messplatz

Veröffentlicht am 05.03.2018 in Kommunalpolitik
 

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Reinhold Götz: Kümmert sich um die Neckarstadt-Ost

Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert schnellstmöglich ein LKW-Parkverbot auf dem Neuen Messplatz einzurichten. Damit sollen die Bewohnerinnen und Bewohner vor dem immer weiter zunehmenden Lärm geschützt werden.

Stadtrat Reinhold Götz, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion und Neckarstädter Stadtrat, erklärt: „Wir fordern ein LKW-Parkverbot für den Neuen Messplatz. Immer mehr LKW werden auf dem Neuen Messplatz geparkt. An Wochenenden sind häufig bis zu 40 Lastwagen dort abgestellt. Viele Fahrer übernachten dort während des gesamten Wochenendes. Damit droht der Neue Messplatz immer mehr zu einem „LKW—Abstellhof“ zu werden!“

Götz sieht insbesondere die Belastung der Anwohnerinnen und Anwohner sehr kritisch: „Gerade in den wichtigen Ruhestunden führen die vielen Lastwagen zu hoher Lärmbelästigung. Durch die große Anzahl an Menschen, die sich damit zwangsläufig am Neuen Messplatz aufhalten, entsteht automatisch eine hohe Lautstärke. Das ist nicht tragbar und so auch nicht vorgesehen.“ Auch die Messen sowie den Zustand des Messplatzes sieht Götz in Mitleidenschaft gezogen.

SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer ergänzt: „Die zahlreichen LKW in diesem und weiteren Stadtteilen führen zu einer hohen Belastung für Mensch und Umwelt. Hier sind die vorgesehenen Ansätze der Bundesregierung wie Niedrigemissionszonen, in denen beispielsweise deutlich weniger LKW einfahren dürften, möglicherweise der richtige Weg. Damit könnten wir die Bewohnerinnen und Bewohner in allen Stadtteilen entlasten.“

 
 

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

Kontaktformular

Email: spd@mannheim.de

Telefon: 0621 293 2090

Unterstützen Sie eine solidarische Stadt

 
 

 

Facebook

Mehr zur SPD Mannheim

Mitmachen

Wir sind für Sie im Gemeinderat

Kommende Veranstaltungen

19.12.2018, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Fraktionsvorsitzender Eisenhauer für Sie am Telefon