Neue Stadtbibliothek am Alten Messplatz

Veröffentlicht am 06.12.2017 in Pressemitteilungen

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Reinhold Götz: Für die Stadtbibliothek am Alten Messplatz

Die SPD beantragt, den Standort für die neue Stadtbibliothek am Alten Messplatz vorzusehen. Es ist wichtig, dass die Planungen zur Stadtbibliothek vorangebracht werden und die neue Bibliothek schnellstmöglich realisiert wird.

Stadtrat Reinhold Götz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender, beton: „Die Entscheidung für den Alten Messplatz soll für die Neckarstadt einen echten Schub geben und den Stadtteil nicht nur städtebaulich aufwerten. Als Ort der Begegnung und Ort des Austauschs der Kulturen wäre der Standort am Eingang zur Neckarstadt geradezu ideal. Wir ermöglichen damit bessere Bildungschancen für die Kinder in der Neckarstadt-West. Die südliche Hälfte des Alten Messplatzes wird dadurch aufgewertet. Es ist auch mit positiven Effekten für das Neckarufer zu rechnen.“

Stadträtin Prof. Dr. Heidrun Kämper, SPD-Mitglied in der städtischen Arbeitsgruppe zur Stadtbibliothek, erklärt: „Die Digitalisierung der Bibliotheken zeigt sich nicht nur in einem wachsenden Angebot an e-books und der Verfügbarkeit von Online-Arbeitsplätzen, sondern auch in einem Zurückweichen des Buches im Bibliotheksraum selbst. Wir benötigen große, offene und flexibel einzuteilende und einzusetzende Räume, wie es uns andere Städte vormachen. Dafür ist es nun an der Zeit, die Weiterentwicklung der Stadtbibliothek an einem neuen Standort zu ermöglichen. Deshalb ist es enorm wichtig, dass wir in diesem Jahr die Standortfrage klären.“

 
 

Folgen Sie uns auf

Facebook-Logo TwitterInstagram-Logo

Unterstützen Sie eine solidarische Stadt

Wir informieren Sie regelmäßig über die wichtigsten Themen für Mannheim 

 

Email-Adresse: