Neue Ganztagsschulen für Mannheim - Wir investieren in die Bildung unserer Kinder

Veröffentlicht am 26.09.2017 in Kommunalpolitik

Lena Kamrad, stellv. Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin

Die SPD setzt sich für mehr Ganztagsschulen ein. Mit Erfolg: mit Beginn des Schuljahres haben drei weitere Schulen in Mannheim den Ganztagsbetrieb aufgenommen. 

Gerade wurden die Bertha-Hirsch-Schule im Rott, die Gerhard–Hauptmann-Schule in Rheinau und die Sandhofen-Realschule zu Ganztagsschulen ausgebaut. Der Ganztagsbetreuung dient die Horterweiterung an der Brüder-Grimm-Schule in Feudenheim. Und weitere Maßnahmen stehen bevor.

Im Gemeinderat haben wir allein von Januar bis August fast 40 Millionen für Schulbaumaßnahmen freigegeben: u.a. allein 15 Millionen für die Generalsanierung der Friedrich-Ebert-Schule in Waldhof und ihren Umbau zur Ganztagsgrundschule. Geld steht auch bereit für den Ausbau der Wallstadt-Grundschule zur offenen Ganztagsgrundschule oder den Ausbau der Kerschensteiner Gemeinschaftsschule in Schönau.

Darüber hinaus will die SPD so schnell wie möglich eine Ganztagsgrundschule in der Neckarstadt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Humboldtschule realisieren. Auch im Bereich der weiterführenden Schulen fordern wir eine Ganztagsschule für die Neckarstadt.

Wir setzen auf Schulen, die auch in baulicher Hinsicht modernen pädagogischen Standards genügen und mit Blick auf einen Ganztagsbetrieb flexibel nutzbar sind. Denn gute öffentliche Schulen, die beste Voraussetzungen fürs Lernen bieten, in die Schülerinnen und Schüler ebenso wie Lehrkräfte gerne gehen und die für einen Ganztagsbetrieb ausgelegt sind, sind ein Schlüssel zu mehr Bildungserfolg für alle und ein Beitrag zu mehr Gerechtigkeit. Weil sie Kindern und Jugendlichen Chancen fürs Leben eröffnen und beiden Elternteilen die Möglichkeit geben zu arbeiten, wenn sie das wollen.

 

 
 

Folgen Sie uns auf

Facebook-Logo TwitterInstagram-Logo

Unterstützen Sie eine solidarische Stadt

Wir informieren Sie regelmäßig über die wichtigsten Themen für Mannheim 

 

Email-Adresse: