Historische Bauteile schützen: Lapidarium einrichten

Veröffentlicht am 01.08.2018 in Pressemitteilungen
 
Heberer
Stadträtin Helen Heberer

Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert in einem Antrag an den Gemeinderat, endlich ein Lapidarium einzurichten. Dieses soll historische Bauelemente der Stadt schützen und öffentliche Besichtigungen ermöglichen.

Stadträtin Helen Heberer erklärt: „Wir wollen historische Bauelemente geschützt unterbringen und der Öffentlichkeit zugänglich machen. Es befinden sich zahlreiche skulpturale Elemente aus Stein, Holz oder Metall in den unterschiedlichsten Lagern in der  Stadt - sie sollten zusammengetragen und überdacht untergebracht werden.“

SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer sagt: „Mannheim hat zuletzt durch den zweiten Weltkrieg und auch die Zeit danach den größten Teil seiner historischen Bausubstanz verloren. Viele Bauteile sind noch erhalten und wurden – auch wenn wir seit Jahren eine geeignete und fachmännische Unterbringung fordern -  bisher an verschiedenen Orten aufbewahrt. Sie sind zu großen Teilen der Witterung ausgesetzt.“

 

 
 

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

Kontaktformular

Email: spd@mannheim.de

Telefon: 0621 293 2090

Unterstützen Sie eine solidarische Stadt

 
 

 

Facebook

Mehr zur SPD Mannheim

Mitmachen

Wir sind für Sie im Gemeinderat

Kommende Veranstaltungen

25.10.2018, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wie machen wir den Taunusplatz attraktiv?

30.10.2018, 15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Stadtteilgespräch "Neuostheim gemeinsam gestalten"