Andenken an Gurs: Erläuterungen zu Hinweisschild am Hauptbahnhof

Veröffentlicht am 24.02.2017 in Anträge

Sprecherin für Soziales und Integration: Marianne Bade

Viele Menschen sind mit der Bedeutung des Gurs-Schildes am Hauptbahnhof nicht vertraut. Deshalb ist eine verständliche Erklärung in der Nähe des Schildes wichtig. Eine passende Lösung fordern SPD, CDU, Grüne, ML/ Freie Wähler und Linke gemeinsam.

Antrag zur Sitzung des Gemeinderates am 14. Februar 2017

Der Gemeinderat möge beschließen:

Die Verwaltung schlägt zusammen mit den Initiatoren des Gurs-Schilds am Hauptbahnhof eine Lösung vor, wie vor Ort der Sinn und Zweck des Schildes erklärt werden kann. Zu prüfen ist dabei, ob das Schild als Stadtpunkt eingerichtet werden kann.

Die Kosten für die Umsetzung übernimmt die Stadtverwaltung.

Begründung:

Gerade die aktuelle Entwicklung in Deutschland und in der Welt machen die Erinnerungsarbeit und das Wissen um das dunkelste Kapitel in der deutschen Geschichte dringlicher denn je.

Vielen Menschen sind mit der Bedeutung des Schildes nicht vertraut. Deshalb ist eine verständliche Erklärung in der Nähe des Schildes wichtig. Dabei scheint eine Anbindung an die Mannheimer Stadtpunkte sinnvoll, die über die Geschichte Mannheims in der ganzen Stadt informieren.

 
 

Folgen Sie uns auf

Facebook-Logo TwitterInstagram-Logo

Unterstützen Sie eine solidarische Stadt

Wir informieren Sie regelmäßig über die wichtigsten Themen für Mannheim 

 

Email-Adresse: